Gothic Quarter

Lage

Über Gothic Quarter

Bekannt als das historische Zentrum von das alte Barcelona, Barri Gòtic geht von "La Rambla" bis “Via Laietana". Beliebt bei die Straße, Quadraten und viele Straßenecke, gibt das Gebiet verschiedene touristische Spots, so wie das Cathedral’s cloister, der Garten von Royal Palace, der Palatine Chapel von Saint Agatha, der Platz von El Rei, von Saint Felip Neri und von Saint Jaume.

Es war konstruiert während der roman Barcino und Sie können noch immer der roman Stil bewundern in das Architectür. Wenn Sie interessiert sind in der roman Stadt Ruinen, empfehlen wir Ihnen um das historischen Museum von Barcelona auf El Rei Quadrant zu besuchen. Auf dieser Platz, können Sie einer der besten Enclaves von Gothic Barrio schauen.

Zwischen alle zahlreiche mittelalterliche Roman Sehenswürdigkeiten in Gothic, finden Sie auch El Call, das mittelalterliche jüdische Viertel, dass ein sehr wichtige culturisch Zentrum war zwischen den XI und XIV Jahrhundert. In dem Zentrum von Interpretation von El Call liegt das alten Haus von der “Alchimist” und hier können Sie die sephardischen Erbe entdecken.

Wenn es Sie interessiert um ein Museum zu besuchen, können Sie in diesem Gebiet nicht nur das Historisch Museum von Barcelona besuchen, aber es gibt auch noch das Diocesà Museum, Federic Marès Museum, Cathedral Museum und Calçat Museum. Das Diocesà Museum hat ungefähr 3000 kunst Werke aus der Westgoten Jahren. Pre-römischen Skulpturen und ein Kollektion auf taglich gebrauchte Material aus dem XIX Jahrhundert können Sie finden in dem Federic Marès Museum. In dem Cathedral Museum, presentiert man eine religiose kunst Kollektion mit Schwerpunkt auf der Zünfte und Monarchen dass die Stadt für das Jahrhundert regiert.

Wenn Sie einige Platzen für shopping suchen, gibt es Gebiete mit kommerzielle Geschäfte so wie Portal de L'Angel bis kleine Boutiquen an Calle Avinyo, Sie können shoppen gehen in verschiedene Laden nach Ihrem Geschmäck.

Freizeitangeboten in die Umgebung