Barcelona Stadtführer Die besten Dinge in Barcelona zu sehen und zu tun

The Olympic Village

Das Olympische Dorf von Barcelona liegt am Meer im Port Olympic Marina gebaut.

Das Dorf wurde für die Olympischen Spiele 1992 erbaut und es erwies sich massiv von Vorteil für die Stadt. Millionen wurden in die Infrastruktur und die Urbanisierung der Stadt investiert. Ring Straßen wurden gebaut , der Flughafen wurde renoviert und erweitert. Danach wurde Barcelona zu einer der meistbesuchten Städte Europas.

Das Olympische Dorf ist eine U-Bahn nach Norden zu stoppen von Barceloneta . Derzeit finden Sie in Barcelona "Twin Towers " in diesem Bereich, der die zwei höchsten Gebäude in der Stadt sind. Man ist für die Büros und die andere ist das Hotel Arts , das erste 5- Sterne-Hotel in der Stadt.

Auf dem Platz unterhalb dieser Türme , können Sie die riesigen Brunnen von Mercé entworfen und die Statue des David und Goliath zu sehen.

Wenn man durch den Park des Olympischen Hafen, werden Sie viele verschiedene Designs von renommierten Architekten, wie Kanäle und Brunnen.

Auf der Plaza dels Campions , sehen Sie 257 Plaques zu den Gold- Medaillen gewidmet gewann in den '92 -Spiele.

Außerdem die Olympia- Bereich ist mit mehreren Cafés und Restaurants umgeben. Hier finden Sie leckere Mahlzeiten und Getränke während des Tages genießen können. In der Nacht ist der Olympischen Hafen auch sehr beschäftigt, da gibt es viele Nachtclubs.

Telefon

932 259 220

Adresse

Ronda del Litoral, 08005 Barcelona.

Metro

L4, stop Ciutadella-Vila Olímpica.
Kategorie: Sehenswürdigkeiten

Barcelona Appartements suchen

Paseo de Gracia 2 hab 5 1 Ferienwohnung
6
Nacht/
2 Pers.
125€