Barcelona Stadtführer Die besten Dinge in Barcelona zu sehen und zu tun

Picasso Museum

In Barcelona ist das Picasso-Museum das berühmteste Kunstgalerie der Stadt. Das Museum erhält mehr als eine Million Besucher pro Jahr , das eine der Picasso größten und vollständigsten Sammlungen der Welt .

Das Museum zeigt die Werke des Künstlers in chronologischer Reihenfolge, von den frühen Werken von Picasso zu den letzten. Durch Tour des Museums , können Sie sehen , wie seine verschiedenen Techniken entwickelt, und Sie werden verstehen , warum er so berühmt wurde.

Das Picasso-Museum ist in Montcada Straße, eine Nachbarschaft der gotischen Architektur im Westteilder Altstadt , wo die Straßen sind durch eine Reihe von Palästen , die im Laufe der Zeit transformiert wurden , durch den Wiederaufbau und die Restaurationen ausgekleidet entfernt.

In seinen frühen Tagen war das Picasso-Museum kleiner, und mit der Zeit hat es sich erweitert. Heute ist es ein großer Raum mit großen und bedeutenden Sammlung des Künstlers.

Diese Einrichtungen bieten nicht nur Führungen, sondern bieten auch pädagogische Workshops für junge Erwachsene und Kinder, die das Bewusstsein auf der Grafik von Picasso sie näher an Malerei in einer freundlichen und interaktive Art und Weise zu verbreiten bringen wollen .

Die Museumshallen sind geräumig und gut ausgestattet mit allen weißen Räumen, in denen das Werk Picassos zu stehen leuchtet. Es gibt auch Zugang für Behinderte.

Telefon

933 19 63 10

Öffnungszeiten

Tuesday - Sunday (including holidays): 10 am to 8 pm

Admission



General fee: 11€
Reduced fee: 6€

Adresse

Carrer de Montcada, 15, 08003 Barcelona.
Website
Kategorie: Sehenswürdigkeiten

Barcelona Appartements suchen

Paseo de Gracia 5 2 Ferienwohnung
4
Nacht/
2 Pers.
100€