Barcelona Stadtführer Die besten Dinge in Barcelona zu sehen und zu tun

Olympic Ring - Anella Olimpica

Eine der wichtigsten Transformationen von Montjuïc im vergangenen Jahrhundert wurde für die Abhaltung der Olympischen Sommerspiele 1992 durchgeführt. In der Tat, die Olympischen Spiele verlassen Montjuïc ein bedeutendes architektonisches Erbe : die Anella Olímpica oder Olympischen Ring .

Dieser Komplex umfasst den Palau Sant Jordi , die vor allem als Schauplatz für Handball und Volleyball Wettbewerbe, die Picornell Schwimmbäder, und Santiago Calatrava Sendeturm entworfen wurde. Angrenzend an den Olympischen Ring die Lluís Companys Stadium befindet , die in den 1930er Jahren errichtet worden war, und wurde komplett für die Olympischen Spiele 1992 umgebaut. Ein 136 Meter hoher StahlabfallendenStruktur ist seine Kontur erinnert an Körper eines Sportlers und seine Basis ist in gebrochenem trencadís Mosaik -Fliesen bedeckt. Alles in klaren Bezug zu einer der Techniken, die von Gaudí . Die Ausrichtung des Turms bedeutet, dass der Schatten der zentralen Nadel an dem benachbarten Plaza d'Europe projiziert als Sonnenuhr wirkt. Es ist jetzt bis Februar 2009 das Heimstadion des Erstligisten Fußballclub RCD Espanyol.

Telefon

934 262 089

Adresse

Avinguda del Marquès de Comillas, 08038 Barcelona

How to get here:

Bus: 50, 55, 61

Kategorie: Sehenswürdigkeiten

Barcelona Appartements suchen