Barcelona Stadtführer Die besten Dinge in Barcelona zu sehen und zu tun

Camp Nou

Bei einem Besuch in Barcelona müssen Sie das Camp Nou Stadion sehen. Es ist eine der Hauptattraktionen von Barcelona und es empfängt jährlich tausende Besuchern aus der ganzen Welt.

Camp Nou ist bekannt als eines der eindrucksvollsten Stadion der Welt. Es hat eine 5-Sterne- Status durch die Uefa aufgenommen, und wurde gesagt, dass die Atmosphäre so gut ist, dass sogar in einem leeren Stadion Sie immer noch die große Atmosphäre aus dem Spiel in der Nacht zuvor fühlen können.

Das Stadion öffnete seine Türen für Anhänger im Jahr 1957 und wurde durch Architekten wie Francesc Mitjans Miro, Lorenzo Garcia Barbon und Josep Soteras Mauri konzipiert. Der Grund für die Gestaltung eines neuen Stadions war, dass Camp de Les Corts zu klein war und es gab keinen Raum für Expansion.

Die Gesamtkosten des Stadions war 288 Millionen Peseten, die 3 Jahre der Bau-und Nebenkosten übertriff das Budget zu 336%. Wenn es offiziell wurde am 24. September 1956, wurde Handels Messias durchgeführt; Gesamtzahl der Sitze des Stadions waren damals 93,053. Im Jahr 1982 wurde das Stadion renoviert und für die Weltmeisterschaft, die in Spanien stattfand, wurden die Sitze auf 120.000 erhöht. Allerdings sind die 90 neuen Vorschriften verbieten Stehplätzen gezwungen, die Plätze rund 99.000 zurück reduziert.

Das Stadion als Heimspiel des FC Barcelona bekannt, sondern auch hostes Spiele von dem katalanischen Nationalteam. Im Laufe der Zeit ist das Stadion Unterkunft für mehrere große Spiele, Liga -Finale Champions, Weltpokalspielenund einige der Olympischen Spiele 1992 eingesetzt. Darüber hinaus ist es oft auch für Zwecke wie Musikveranstaltungen, zB verwendet Michael Jackson, U2, Bruce Springsteen und Julio Iglesias, die alle im Camp Nou -Stadion durchgeführt haben. Außerdem besuchte Papst Johannes Paul II. das Stadion auf der 7. November 1982.

Neben dem Fußball dient es auch für mehrere andere Sportarten: Basketball, Hockey, Handball und Futsal. Das Stadion hat auch eine Menge von Einrichtungen wie eine Kapelle, Mini- Stellplätze für Trainingsspiele, Shop und Erinnerungsstücke des bekannten FC Barcelona Museum, das mehr als 1,2 Millionen Besuche pro Jahr erhält, was es die am zweithäufigsten besuchte Museum von Barcelona macht.

Der offizielle Name des Stadions war Estadi del FC Barcelona bis 2000, wenn der Spitzname Camp Nou offiziell verabschiedet wurde. Jeder wusste immer, und nannte es Camp Nou, was wörtlich Neues Feld in Katalanisch. Camp Nou, so ein großer Ort für so viele Dinge ist Teil des Clubs Motto: "Mes que un club" So wie jetzt wird es einer von Barcelonas bekanntesten Attraktionen und Heimat des FC Barcelona bleiben.

Telefon

902 18 99 00

Öffnungszeiten

From 9:30 am to 7:00 pm

Admission



Adults: 23 euros
Children between 7-13 and Students: 17 euros

Adresse

Carrer d'Arístides Maillol, 08028 Barcelona

Metro

L3, stop Palau Reial
Website
Kategorie: Sehenswürdigkeiten

Barcelona Appartements suchen

Paseo de Gracia 5 2 Ferienwohnung
4
Nacht/
2 Pers.
100€